Neuerwerbung und Schenkung – Eine Installation von Wolfgang Tillmanns

Für die Staatsgalerie Stuttgart ist den Freunden der Staatsgalerie – Stuttgarter Galerieverein der Ankauf von vier großformatigen Arbeiten von Wolfgang Tillmans gelungen:
Mit seinen Inkjet Prints Paul, New York (1994), Dan (2008), CLC1100 (2007) und paper drop (window) (2006) hat Wolfgang Tillmans eine raumgreifende Installation für die Staatsgalerie Stuttgart konzipiert, in der seine bewusste Bezugnahme auf seinen künstlerischen Anfang und die 1990er Jahre, an deren Verbildlichung er mit seinen Arbeiten aktiv mitgewirkt hat, wie auch seine gegenwärtige Neuorientierung deutlich werden.

Wolfgang Tillmans, CLC 1100 (2007), INnjekt-Print, 208 x 138 cm, © Wolfgang Tillmans, courtesy Gallerie Daniel Buchholz Köln/Berlin

Heute im Museum
21.10.14

15:00 Uhr
Königliche Sammellust. König Wilhelm I. von Württemberg als Sammler und Förderer der Künste
Ausstellungsführung

Aktuell

Die Räume 34-42 sind derzeit geschlossen!
Die Räume 34-42 im OG Stirling-Bau sind wegen Umhängung geschlossen. Wir bitten um Verständnis!

Das »Triadische Ballett« im Kammertheater am 25.11.2014
Die Karten für das Gastspiel des Bayerischen Staatsballetts sowie deren Live-Übertragung in den Vortragssaal der Staatsgalerie sind ausverkauft!

Mit der Bahn zu Oskar Schlemmer...
...mit dem Sparpreis Kultur innerhalb von 3 Tagen zur Ausstellung "Oskar Schlemmer" und zurück. Ab 39 EUR. Bis zu vier Mitfahrer sparen jeweils 10 EUR. Erhältlich unter www.bahn.de/kultur Mehr …

Ausstellungseite Oskar Schlemmer Ab 20.5.2014 werden die Räume der »Italienischen Malerei« und Teile des »Schwäbischen Klassizismus« temporär wegen Baumaßnahmen geschlossen. Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Teilen

http://staatsgalerie.de/album/album.php | © Staatsgalerie Stuttgart